Logo Leipziger Fachkreis Gewerbe-Immobilien

Veranstaltungen

Richtfest für das Katharinum am 4. Dezember 2009

08.12.2009

Das Katharinum als stadtbildprägendes Gebäude zählt mit seiner konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Gesamtkonzeption zu den zukunftsweisenden und innovativsten Immobilien unserer Zeit.

In Mitteldeutschland wird das Katharinum zudem das einzige Objekt sein, das die sehr strengen LEED-Anforderungen in besonderem Maße erfüllt. Somit übernimmt Leipzig auch im Bereich des energieeffizienten Bauens und Betreibens von Gewerbe- und Wohnimmobilien eine Vorreiterrolle.

Mit dem Bau dieses Objektes wird ein wesentlicher Grundstein für die Revitalisierung des nördlichen Zentrums von Leipzig und die weitere positive Entwicklung des Sachsenplatzes in unmittelbarer Nachbarschaft zum Museum der bildenden Künste gelegt.

Das neu entstehende Gebäude bildet den zweiten Eckwinkel rund um das Museum und verleiht dem Areal zusätzliche Identität.

Zum Richtfest am 4.12.2009 begrüßte Leo W.A. de Man, Geschäftsführer bei Kondor Wessels und für das Katharinum zuständiger Projektleiter 120 hochkarätige Gäste und das Bauteam. In Ihren Grußworten stellten Prof. Dr. Lütke-Daldrup und der Wirtschaftbürgermeister der Stadt Leipzig, Uwe Albrecht die Bedeutung des Baus und seine Signalwirkung für die Stadtwntwicklung heraus.